Lebenslauf

Um die Entstehung und Gründung der Akademie zu verstehen, führe ich an
dieser Stelle die wichtigsten und maßgeblichen Erlebnisse meines Lebens auf.


Kindliche Begabungen

Schon als Kind konnte ich die Welt tiefer und spannender über Klänge und klassische Musik -also über das Hören- erleben, als über die Augen, oder einen der anderen Sinne.

Mit zwei Jahren wollte ich Mozart, Beethoven oder Schubert hören, liebte es in der Natur den Klängen von Bäumen, Wind, Wasser oder Naturwesen zu lauschen und diese meinen Spielkameraden in Bildern, Farben und Geschichten nahe zu bringen. Es begeisterte mich, aus Musikstücken den Charakter und das Lebensgefühl eines Komponisten herauszuhören.

Kurz: Ich besaß ein intuitives Wissen darüber, dass hinter der Welt der Erscheinungen weitere, tiefere Dimensionen liegen.

Die Konsequenz meiner Leidenschaft war, dass ich mit 4 Jahren Klavier und mit 8 Jahren Cello lernte. Ich wurde Jungstudentin bei Prof. Maria Kliegel an der Folkwanghochschule Essen, durchlief die üblichen Jugendorchester für "Hochbegabte" und gewann im Alter von 17 Jahren den Wettbewerb "Jugend Musiziert" auf Bundesebene. Nach dem Abitur ging es dann nach Berlin an die Hochschule der Künste zum Studium bei Prof. Wolfgang Boettcher.


Studium

Ich erhielt Stipendien, absolvierte mein Examen mit Auszeichnung, studierte weiter bis zum Konzertexamen, spielte in Orchestern wie dem Sinfonieorchester des Bayrischen Rundfunks, der Deutschen Kammerphilharmonie und wurde zu vielen Meister- und Kammermusikkursen eingeladen.

Meine Erfahrungen im normalen Musik- bzw. Konzertbetrieb waren einerseits wunderbar: Ich durfte mit Künstlern wie Martha Argerich, Gidon Kremer, Georgy Sebök, Lorin Maazel, Carlos Kleiber, um nur einige wenige zu nennen, arbeiten und habe viel von deren Persönlichkeit und Arbeitsweise gelernt.


Aus der Bahn geworfen

Andererseits erlebte ich dies Alles jedoch unter einem enormen Druck: Schon im vierten Semester bekam ich Taubheitsgefühle in der linken Hand. Ärzte, Bewegungstherapien wie Feldenkreis oder Dispokinese u.v.m. konnten mir nicht helfen. Auf Grund dieser physischen Symtome konnte ich mich nicht mehr mühelos musikalisch ausdrücken und fühlte mich unsicher und oft verzweifelt.


Spirituelle Ausbildungen

Erst während meiner spirituellen Ausbildungen erkannte ich Ursache und sogar Sinn meiner Krankheit und konnte mich Schritt für Schritt aus dieser Blockierung befreien.

In Deutschland und Frankreich schloß ich teils mehrjährige Ausbildungen zur dipl. Feng Shui Beraterin, spirituellen Lehrerin, Leiterin für Familien- und Systemaufstellungen, Rückführungen, energetische Transformation und Kristallheilerin ab.

Hier lernte ich meine intuitiven Fähigkeiten bewusst zu nutzen, erfuhr einzigartige, Zugänge in die Welt der angeblich unhörbaren Klänge als auch der unsichtbaren Lichterscheinungen und konnte endlich meine Vision und meinen Herzenswunsch verwirklichen: Heil werden und Heilen - mit Klang, energiegeladener Kunst und neuen Heilmethoden.
Über meine "hell-fühlenden, hell-hörenden Fähigkeiten lernte ich Energien wahrzunehmen: Ihre Qualität, Ausdehnung, ihren Fluss und ihren Ursprung.
Ein ungewöhnlicher aber sehr effektiver Ansatzpunkt, um Erkenntnisse und Veränderungen in jedem Bereich des Lebens zu ermöglichen.


Von der Begabung zur Berufung zum Beruf

Viele Jahre der Ausübung und Erweiterung dieser Fähigkeiten, gepaart mit meinen Erfahrungen als Konzertcellistin, legten den Grundstein für eine ganz neue Art der Klang-Heil-Kunst. Eine Heilkunst, die man für die eigene Entwicklung nutzen oder auch selbst erlernen kann.

An der "Spiritual Sound Sciences" - Academy for healing and art.
Im Angebot der Akademie verdichtet sich diese Heil-Kunst und es ist meine größte Freude und Leidenschaft, andere Menschen an ihr teilhaben zu lassen.


zurück zu "Über die Akademie"

Seminar: Kreativität
Wochenendseminar "Enfalte Deine kreative Kraft" ...mehr
Ausbildung
zum Spiritual Sound Healer
"Die Schöpfung ist Klang" ...mehr
Coaching: Stimme
Dreitägiger Workshop
"Charisma und die Kraft der Stimme" ...mehr
Seminar: Künstler
Der Weg zum begnadeten Künstler Intensivseminar ...mehr
Seminar: Lebe Dein Licht
Der Weg zum eigenen Selbst
Sechstägiges Seminar ...mehr